Blaubeurer Höhlenkalender 2020


Auch in diesem Jahr bieten wir wieder einen Bildkalender für das Jahr 2020 im Querformat DIN A3 mit 12 Motiven an.

Außerdem gibt es den gleichen Kalender im Format DIN A4.

Der „Blaubeurer Höhlenkalender 2020" kann ab sofort bestellt und ausgeliefert werden.


Höhere Auflösung (JPG)

Der Preis für das Format DIN A3 beläuft sich auf 13,90€,
der Preis für das Format DIN A4 ist 8,90€.
Es gibt eine  Abholmöglichkeiten bei der Südwestpresse in Blaubeuren sowie beim Bücherpunkt in Blaubeuren, so dass das Porto gespart werden kann. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit nach Vereinbarung den Kalender im Rahmen der Monatsversammlungen des Vereins im Vereinsheim (Höfohaus in Blaubeuren-Seißen)  abzuholen. Bitte geben sie bei ihrer eventuellen Bestellung den Ort der Abholung oder den Versand (5,00€ bis zwei Stück, DIN A4 4,00€ für zwei Stück, der Versand höherer Stückzahlen wird individuell auf Anfrage berechnet) an.

Staffelrabatte:
   ab 11-19 Stück 10%
   ab 20-49 Stück 15%
   ab 50-99 Stück 20%
   ab 100 Stück 25%

Ab 10 Stück wird in der Region Blaubeuren kostenfrei angeliefert!

Für Firmen können wir auch kurzfristig einen Firmeneindruck vornehmen, der ab einer Bestellung von mehr als 30 Stück machbar ist. Es entstehen keine zusätzlichen Kosten. Die Platzierung ihres Eindrucks ist individuell realisierbar und wird im Vorfeld abgesprochen. Wir benötigen dazu eine druckfähige Vorlage im PDF-Format.

Wir hoffen, dass von diesem Angebot reger Gebrauch gemacht wird. Wird dadurch doch unsere weitere Forschung in und um die Vetterhöhle (Blauhöhlensystem) und unsere anderen Projekte wie z.B. die Forschung im Steebschacht in Wennenden, in der Bärentalhöhle (Hütten) und am Farrenwiesschacht (Justingen) unterstützt.

Bestellungen bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  mit Lieferadresse und Stückzahl.

 

Karstreport 2018 (Jubiläumsausgabe)



Der Karstreport 2018 ist unser Jubiläumsheft zum 10jährigen Bestehen des Vereins.

Inhaltlich geht der Karstreport 2018 auf die Tätigkeiten des Jahre 2017 ein. Allerdings haben wir uns diesmal eine Ausnahme erlaubt. Die Entdeckung der großen neuen Teile im Steebschacht bei Wennenden werden bereits in diesem Heft gewürdigt. 

Mit über 370 Bildern, Grafiken und Tabellen ist dieser Karstreport wieder ein lesenswertes Werk. Unsere Autoren haben in diesem Heft interessante Einblicke in die Projekte des Vereins dokumentiert.

Etwas Besonderes ist sicherlich der Bericht über eine mehrwöchige  Urlaubsfahrt nach Sizilien, dessen Schwerpunkt bei den Höhlen-, Karst und Naturerscheinungen liegt. Außerdem wird der Bau einer sehr speziellen, für andere Projekte adaptierbare Materialtransportbahn sehr detailliert beschrieben.

Einige Artikel über unsere Jugend- und Öffentlichkeitsarbeit ergänzen den Inhalt.

Jedes Mitglied erhält den KR kostenlos (und die Autoren natürlich auch)

198 Seiten, Vollfarbe, Softcover mit 372 teilweise ganzseitige Bildern, Skizzen und Abbildungen

Einzelpreis 20,00 Euro (+2,50€ Versand)

Genau das Richtige zu Geburtstagen und Weihnachten für den Höhleninteressierten und Höhlenforscher.
 
Der Karstreport 2018 kann per EMail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder unter Telefon 07394-1566 bestellt werden.

 

Karstreport 2016 / 2017 (Doppelheft)

Der Karstreport 2016/2017 spiegelt unsere Arbeit in den Jahren 2015 und 2016 wider.

Es ist wieder ein sehr interessantes Heft geworden. Da es unsere Arbeiten an den Projekten Bärentalhöhle (Hütten), Farrenwiesschacht (Schelklingen-Justingen), Steebschacht Blaubeuren-Wennenden) und Vetterhöhle (Blaubeuren) widerspiegelt, ist es schon deshalb zur Lektüre zu empfehlen. Zusätzlich werden Forschungsarbeiten in Frankreich dargestellt. Dabei ist die Erstveröffentlichung der Entdeckung einer neuen Bilderhöhle (Ritzungen) etwas sicher Besonderes.  Ein Artikel widmet sich der Geschichte des Manzenbühlstollens in Schelklingen und eine großer Abschnitt dem letztjährigen Jugendausbildungslager am Höfohaus. Außerdem kommt die Höhlen-AG des Joachim-Hahn-Gymnasiums Blaubeuren zu Wort.

Link zum Inhaltsverzeichnis (PDF)

Jedes Mitglied erhält den KR kostenlos (und die Autoren natürlich auch)

230 Seiten, Vollfarbe, Softcover mit 350 teilweise ganzseitige Bildern, Skizzen und Abbildungen

Einzelpreis 20,00 Euro (+2,50€ Versand)

Genau das Richtige zu Weihnachten für den Höhleninteressierten und Höhlenforscher.
 
Der Karstreport 2016/2017 kann per EMail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder unter Telefon 07394-1566 bestellt werden.

 

Karstreport 2013

Der Karstreport 2013 hat einen Umfang von 144 Seiten und ca. 230 zum Teil ganzseitige Bilder, Grafiken, Kartenausschnitten und Plandarstellungen.

Preis: 20,00 Euro

Der Karstreport 2013 kann per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  oder unter Telefon 07344-9246480 bestellt werden.

20.05.2015 Karstreport 2014/2015

Es ist endlich soweit! Der neue Karstreport (KR) ist erschienen.

Die Erstellung war eine ziemliche Arbeit. Weil wir in 2014 bereits das Heft 6 „Die Bärentalhöhle“ herausgebracht haben, waren unsere Autoren schon hiermit stark beschäftigt. Deshalb kommt der Karstreport nun als Doppelausgabe für die Jahre 2013 und 2014 mit dem Titel "Karstreport 2014/2015". Dafür hat er aber gleich fast die doppelte Stärke eines "normalen" KR. 240 Seiten mit ca. 350 Bildern, Abbildungen und Grafiken kommen mit einem großen Textanteil, der in jeder Hinsicht zur Lektüre anregt. Die Autoren haben sich viel Mühe gegeben und es ist inhaltlich ein äußerst interessantes Heft geworden, welches den höhlenforscherischen Bogen von der Fränkischen Alb über die Schwäbische Alb, die Region Oberschwaben und Bodensee bis nach Frankreich spannt. Jedes Mitglied erhält den KR kostenlos (und die Autoren natürlich auch. J).

Zum Inhaltsverzeichnis (PDF)

240 Seiten, vollfarbig, ca.350 Fotografien, Skizzen und Abbildungen

Preis: 20,00 Euro

Der Karstreport 2014/2015 kann per EMail oder unter Telefon 07394-1566 bestellt werden.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Karstreport 2010

 

mit etwa 160 Seiten im Vierfarbdruck, vielen Abbildungen und Plänen, teils wissenschaftlichen Beiträgen, kleinen Geschichten und Berichten rund um die Höhlenforschung vorwiegend im Raum Blaubeuren.

Der Band kostet 20,- Euro plus Versand (für Auswärtige). Mitglieder des Vereins erhalten den Band selbstverständlich kostenlos.

Eine Themenauswahl:

  • Jugendarbeit in Blaubeuren
  • Unterricht in der Höhle
  • Rund um Kalk, Karst und Kohle
  • Höhlen als Lebensraum
  • Neue Forschungen aus der Vetterhöhle
  • -   Analysen "Kristalle in der Vetterhöhle"
  • -   Sedimentanalyse aus der Vetterhöhle
  • Die Kleintierwelt in der Vetterhöhle
  • Tourenberichte
  • Grabung "Knöpfchensinterschacht"
  • CaveLink-System in der Vetterhöhle
  • Die Forschungsgeschichte der Bärentalhöhle 
  • Workshop im/am Hölloch in der Schweiz
  • Vereinsgeschehen 2009
  • Forschungen im Steebschacht bei Wennenden
  • Peilung am Blessberg in Thüringen
  • Thermografie in der Höhlenforschung
  • Kalibrierung eines elektronischen Vermessungsgerätes (DistoX)
  • Uraninbestimmung
  • Peilung im "Stairway to Heaven"
  • Weihnachtsbäckerei bei Ecki

Hier können sie den "Karstreport 2010"  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Telefon: 07344-9246480


     Titelseite des Karstreports 2010